Greenberry Kart

Drive

not found

Projekt Greenberry Kart

Wir sind ein Team von fünf Schülern des fünften Jahrganges der höheren Abteilung für Mechatronik an der HTL Wien 3 Rennweg. Im Zuge unserer Ausbildung müssen wir im fünften Jahrgang eine Diplomarbeit ausführen. Gemeinsam mit unserem Professor entstand die Idee ein Benzin betriebenes Go-Kart auf elektrischen Antrieb umzurüsten.

Mechanik

Sowohl für den Motor als auch für die Akkupacks wird eine Halterung, die anschließend auf dem Kart befestigt werden, konstruiert und gefertigt. Für eine geeignete Motorhalterung muss darauf geachtet werden, dass die Halterung den hohen Kräften des Motors standhalten und auch der Zahnriemen gespannt werden kann. Weiters werden die 30 Akkuzellen auf vier Akkuboxen aufgeteilt und auf beiden Seiten vom Kart montiert.

not found
not found

Elektronik

Damit ein derartiges Projekt realisiert werden kann, müssen alle elektronischen Komponenten aufeinander abgestimmt werden, um eine sichere und angenehme Nutzung für den Fahrer gewährleisten zu können. Aufgrund der Hochspannung (96V), mit der das Kart versorgt wird, muss besonderes Augenmerk auf die Sicherheit des Fahrers gelegt werden.

Das Team

Franz Pulay

Projektleiter,
Projektmanagement

Florian Freitag

Projektmitarbeiter,
Firmware

Johannes Blaha

Projektmitarbeiter,
Software

Paul Kratochvil

Projektmitarbeiter,
Elektronik

Adrian Penall

Projektmitarbeiter,
Mechanik

not found

Innovatives Betriebssystem

Mit kartOS wird ein revolutionäres Betreibsystem entwickelt welches dem Fahrer ein innovatives Dashboard zu Verfügung stellt. Somit ist es jederzeit möglich die aktuelle Geschwindigkeit, den Akkustand oder Kilometerstand abzulesen. Weiters kann kartOS mit der entsprechenden Smartphone App kommunizieren.

Volle Kontrolle

Mit der Android-Applikation behält der Benutzer einen Überblick und kann Einstellungen vornehmen. Statistiken werden ansprechend und übersichtlich dargestellt, um dem Fahrer alle Information auf seinem Smartphone präsentieren zu können. Weiters können mit der Applikation Einstellungen vorgenommen werden, wie zum Beispiel die farbliche Veränderung der Untergrundbodenbeleuchtung.

not found

Wir danken unseren Unterstützern

Google Map of campbell

Kontaktieren Sie uns!